Zurück zur Listenansicht

17.10.2022

Laubentsorgung - Tourenplan des Betriebshofes

Laub im öffentlichen Raum
© Marasthea auf pixabay.de

 

Man sieht es ganz deutlich , der Herbst ist da. Auch auf den öffentlichen Flächen fällt das Laub. Gemäß § 4 der Straßenreinigungssatzung Ludwigslusts sind die Eigentümer*innen verpflichtet, dass Laub auf den öffentlichen Flächen vor ihren Grundstücken zusammenzukehren. Bitte achten Sie darauf, dass Sie das Laub etwas abseits des Baumstammes an einer von der Straße aus leicht zugänglichen Stelle zusammenkehren. Äste und größeres Holz müssen extra gelegt werden. Werden in den Laubhaufen wiederholt Steine oder Müll gefunden oder beinhaltet er Blattwerk, welches nicht vom öffentlichen Flächen stammt, so werden diese Haufen nicht mehr entsorgt.

Die Kolleg*innen des Betriebshofes werden in regelmäßigen Abständen die Straßen abfahren und zusammengekehrtes Laub abfahren. Die Termine entnehmen Sie bitte beigefügten Plänen:

2022

Ludwigslust

Mo. 17.10.2022

Mi. 26.10.2022

Di. 01.11.2022

Mi. 09.11.2022

Mo. 14.11.2022

Mi. 23.11.2022

Mo. 28.11.2022

Mi. 07.12.2022

Mo. 12.12.2022

 

           

Techentin

Mi. 19.10.2022

Mo. 24.10.2022

Mi. 02.11.2022

Mo. 07.11.2022

Mi. 16.11.2022

Mo. 21.11.2022

Mi. 30.11.2022

Mo. 05.12.2022

Mi. 14.12.2022

 

           

Glaisin, Hornkarten, Mäthus

Mo. 17.10.2022

Mi. 26.10.2022

Di. 01.11.2022

Mi. 09.11.2022

Mo. 14.11.2022

Mi. 23.11.2022

Mo. 28.11.2022

Mi. 07.12.2022

Mo. 12.12.2022

 

           

Kummer, Niendorf, Weselsdorf

Mi. 19.10.2022

Mo. 24.10.2022

Mi. 02.11.2022

Mo. 07.11.2022

Mi. 16.11.2022

Mo. 21.11.2022

Mi. 30.11.2022

Mo. 05.12.2022

Mi. 14.12.2022

 

 

2023

Ludwigslust

Mi. 11.01.2023

Mo. 30.01.2023

Mi. 01.03.2023

   

 

   

Techentin

Mo. 09.01.2023

Mi. 01.02.2023

Mo. 27.02.2023

         

Glaisin, Hornkarten, Mäthus

Mi. 11.01.2023

Mo. 30.01.2023

Mi. 01.03.2023

   

 

   

Kummer, Niendorf, Weselsdorf

Mo. 09.01.2023

Mi. 01.02.2023

Mo. 27.02.2023

 

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Abfuhrtermine auf Grund von Winterdiensteinsätzen, Witterungsverhältnissen oder anderen unvorhersehbaren Ereignissen ausfallen oder verschoben werden können.